SIZILIEN


Die Vulkaninsel Sizilien wurde von lokalen Piloten fliegerisch schon bestens erschlossen.

Bei uns ist das Potential dieser Region noch weitgehend unbekannt – zu unrecht.

Die abwechslungsreichen Fluggebiete rund um den 3345 Meter hohen Ätna und die um Ostern bereits frühlingshaften Temperaturen sind wie gemacht für unseren Sport. Meist mit Blick auf den „schlafenden Riesen“ erwarten uns wunderschöne Küstenfluggebiete über den malerischen Bergdörfern, Thermik und XC Spots im hügeligen Landesinneren oder spektakuläre Inselausflüge, um über dem dampfenden Inselchen Vulcano die Küste und den Krater zu befliegen. Als absoluter Höhepunkt wartet bei guten Bedingungen die Befliegung des Ätna; ein 45 Minuten langer Gleitflug bis ans Meer, danach ein leckeres Pistazien Eis – was will man mehr? Vielleicht noch die allgegenwärtigen duftenden Mandarinen Bäumchen, die das milde Klima in Fülle offeriert. Im Südosten der Insel stationiert, erobern wir die jeweils passenden Flugmöglichkeiten.